Kreiselmeyer News
1000.-€ Führerschein-Zuschuss
03.03.2010
Honda-Initiativen für Motorrad-Einsteiger:
1 000 Euro Führerschein-Zuschuss und „Fahren ohne Führerschein“

Aller Anfang ist leicht

Honda hat auch 2010 ein Herz für Motorrad-Interessenten, die noch ohne Fahrerlaubnis sind. Das 1 000 Euro-Zuschussprogramm hilft Führerschein-Neulingen, Kosten zu sparen. „Fahren ohne Führerschein“ lautet das Angebot für Kandidaten auf Schnupperkurs.

Um den Zugang zum faszinierenden Hobby Motorradfahren zu erleichtern, kam und kommt Honda Einsteigern mit speziellen Förderungen entgegen. Mit beachtlichem Erfolg: Seit 2006 konnten sich weit über 4 000 Neukunden über einen Zuschuss in Höhe von 1 000 Euro zum Führerschein freuen. Interessenten in Deutschland, die zwar noch keine Fahrerlaubnis besitzen – aber damit liebäugeln, diesen Zustand zu ändern – werden auch in der Saison 2010 vom weltgrößten Motorradhersteller in Deutschland unterstützt.

Erstens mit einem finanziellen Zuschuss zum Motorrad-Führerschein: Einsteiger, die diesen bis Ende 2010 erwerben werden (oder bereits 2009 gemacht haben) erhalten beim Kauf einer neuen Honda CBF600, Transalp, Hornet 600, CBR600RR, Shadow 750 ABS oder Shadow Spirit ABS einen Zuschuss von 1 000 Euro. Voraussetzung ist die bestandene Führerscheinprüfung sowie die Fahrzeug-Zulassung bis 31. Dezember 2010. Dieses Programm gilt ab sofort und ist limitiert auf 1 000 Teilnehmer bzw. Zuschüsse.

Zweitens mit der Möglichkeit herauszufinden, wie sich Motorradfahren überhaupt anfühlt. Dazu dient die Aktion »Fahren ohne Führerschein«, die auch 2010 von Mitte April bis Ende Juli bundesweit von ausgewählten Honda Händlern zusammen mit Fahrschulen durchgeführt wird. Bei diesen Schnupperkursen können Interessierte auf abgeschlossenem Gelände unter Fahrlehrer-Anleitung behutsam erste Fahrversuche in Angriff nehmen. Honda stellt dafür sowohl die Sicherheitsbekleidung als auch die Motorräder. Zur Verfügung stehen die Modelle CBF125, CBR125R sowie CBF600 mit ABS. Um den Einstieg für Aspiranten mit kleiner Körpergröße zu erleichtern, verfügen einzelne Bikes über eine niedrige Sitzbank oder sind zusätzlich tiefer gelegt. Interessenten können sich schon jetzt unter www.fahren-ohne-fuehrerschein.de registrieren und werden Ende März automatisch über die angebotenen Termine informiert.

Nützliche Tipps rund um das Thema Motorrad, Fahrerlaubnis und Ausbildung gibt es zudem auf www.bikeschein.de. Insgesamt drei Foren bieten Raum zum Austausch mit anderen Fahrschülern und ein Fahrlehrer steht regelmäßig mit Rat aus erster Hand zur Seite. Dazu haben registrierte Benutzer die Möglichkeit, kostenlos das Online-Lernsystem mit dem kompletten amtlichen Fragenkatalog zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung zu nutzen. Und auch wer den Führerschein schon in der Tasche hat, sollte einmal auf www.bikeschein.de vorbeischauen. Ein Typberater hilft zum Beispiel bei der Auswahl des richtigen Motorrades und der richtigen Bekleidung für den individuellen Einsatzzweck.

Weitere Informationen bei allen Honda Motorrad-Vertragshändlern, auf  den Internetseiten www.honda.de sowie www.fahren-ohne-fuehrerschein.de und www.bikeschein.de.

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok