Kreiselmeyer News
Reisen erster Klasse :Die neue Honda Gold Wing
27.07.2011

Reisen erster Klasse

Die neue Honda Gold Wing

Die Gold Wing 2012: der Luxustourer kommt mit neuem Styling, mehr Stauraum, überarbeitetem Fahrwerk, verbessertem Windschutz sowie neuem Audio- und Navigationssystem.  

Offenbach, 28. Juli 2011 – Der Name Gold Wing steht für Langstreckenleistung und Motorradkomfort vom Feinsten. In den USA wurde jetzt die neueste Generation des Luxustourers vorgestellt: Die GL 1800 mit dem einzigartigen Sechszylinder-Boxermotor erhält ein neues Styling und wurde zudem in vielen Punkten überarbeitet. Der Verkaufstart in Deutschland beginnt im Dezember.

Yutaka Nakanishi, der Leiter des Entwicklungsprojekts: „Für mich als Projektleiter für die GL1800 kann es keine größere Bestätigung geben, als zu sehen, dass sich ein Fahrer für eine neue GL1800 entscheidet. Sie ist ein guter Freund, mit dem man – natürlich auch mit Sozia oder Sozius – neue Welten entdecken kann.“


Design und Fahrqualität

Mit einer dynamischeren Optik – neue Frontverkleidung mit verbessertem Wind- und Wetterschutz und neu gestaltetem Rücklicht sowie veränderter Hinter- und Vorderradaufhängung hat die Gold Wing 2012 noch exzellentere Fahrqualitäten.


Erhöhte Gepäckkapazität

Dank vergrößertem Stauraum hat die Gold Wing jetzt eine Gepäckkapazität von über 150 Litern.


Surround Sound Audio-System mit iPod
®- Anschluss
Ein 80 Watt SRS Surround-Sound-System mit sechs Lautsprechern sorgt für exzellente Klangpräsenz und -qualität. Mit einem iPod®, iPhone® oder USB-Stick kann der Fahrer nun MP3-, WMA- und AAC-Musikdateien abspielen.  


Navigationssystem
(nur in Modellen mit Airbag)
Das neue, voll integrierte System mit hellerem Display ist mit einem Empfänger der neuesten Generation ausgestattet, der einen noch zuverlässigeren Signalempfang und eine sicherere Navigation ermöglicht.


Modernste Sicherheitselemente

Mit dem Honda-Kombibremssystem (Dual-CBS) und ABS bietet die Honda Gold Wing auch bei voller Beladung eine überragende Bremsleistung in allen Situationen. Das optionale Airbag-System – das erste bei einem Serienmotorrad – verleiht der Maschine einen unübertroffenen Fahrerschutz.


Rückwärtsgang

Der elektrische betätigte Rückwärtsgang wird einfach mit dem Daumen am rechten Lenkergriff aktiviert.


Verstellbares Windschild

Die Gold Wing 2012 hat ein einfaches, aber ausgeklügeltes Windschild-Verstellsystem mit sechs Positionen und insgesamt fast 100 Millimeter Verstellweg. Der manuell einstellbare und mit einer verschließbaren Öffnung versehene Windschild leitet bei Bedarf frische Luft zum Kopfbereich oder zum Oberkörper des Fahrers.


Farbkonzept

Die Gold Wing 2012 wird in zwei neuen Farben auf den Markt kommen: ein ultramodernes Perlweiß (Pearl Fadeless White) und ein Schwarz (Graphite Black) von schlichter Eleganz mit neuen Styling-Elementen in Silber und Gunmetal als Kontrast.


Zubehör


Die Vielseitigkeit und der individuelle Auftritt der Gold Wing können mit einer Reihe von Honda-Zubehörteilen noch erhöht werden:

●        Kopfhörersatz für Integralhelm und Jethelm
●        DC-Buchse
●        Averto-Alarmanlage
●        Kofferraum-Innenbeleuchtung
●        Satteltaschen- und Top-Case-Innenpacktaschenset
●        Satteltaschen- und Kofferraum-Teppichset
●        Ablagetasche
●        Kühltasche
●        Gepäcknetz für Top Case
●        Aktenmappe für Satteltasche und Top Case
●        Satteltaschen-Schutz-Set
●        Armlehnen-Verlängerungssatz für den Soziussitz
●        Faltgarage
●        Verchromte Schutzblechverzierung, Lenkergewichte

●        Trittbrettverkleidung unten, Lüftungsverkleidung

●        Ventildeckelemblem-Sets


Weiteres Zubehör ist optional erhältlich.


Weitere Informationen im Internet unter
www.honda.de sowie bei allen Honda Motorrad-Vertragshändlern.

Honda Deutschland GmbH
Sprendlinger Landstrasse 166
63069 Offenbach

AG Offenbach am Main, HRB 2578
Geschaeftsfuehrer/Director of the company: Yuishi Fukuda, Masafumi Suzuki, Günter Schnatz

http://www.honda.de/email-disclaimer/

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok