Kreiselmeyer News
CTX1300
06.11.2013

Soulful Touring
Neue CTX1300 mit V4-Herz

4. November 2013
Neumodell: Imposanter Tourencruiser mit V4-Herz, freizügiger Optik und entspannter
Sitzposition. Praxisfreundliche Premium-Ausstattung (Kardan, Combined ABS, Traction
Control), inklusive Onboard-Audioanlage, trägt zu sinnlich stimuliertem Fahrvergnügen
mit bei.

Inhalt:

1. Einleitung
2. Modellübersicht
3. Ausstattungsmerkmale
4. Zubehör
5. Technische Daten
1. Einleitung
Die Kombination aus Cruiser-Stil und Alltags-Funktionalität übt auf viele Fahrer starke
Faszination aus. Deshalb erfreuen sich Custom Tourer überall auf der Welt großer
Beliebtheit. Und weil dieser Trend anhält, wünschen sich immer mehr gereifte Biker
eine Maschine, die nicht nur gehobene Ansprüche erfüllt hinsichtlich Power,
Performance, Qualität und Stil. Sondern darüber hinaus essentiell mehr Feeling und
mehr Individualität. Für diese Kunden mit besonders gehobenen Ansprüchen rückt
Honda nun einen Premium-Tourencruiser mit einem einzigartigen V4 Triebwerk ins
Programm – die neue CTX1300.

Wie bei der Mittelklasse-Neuentwicklung CTX700N steht in der Typbezeichnung das
„C“ für Komfort (englisch Comfort). Damit gehören Qualitäten wie relaxte Sitzposition,

Honda Deutschland 1/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


leichte Bedienbarkeit, angenehmes Handling, geringe Sitzhöhe und dezent
wohlklingende Geräuschentwicklung unbedingt zum Konzept mit dazu.

„T“ (englisch Technology) steht für die technische Ausstattung: mächtiges,
durchzugstarkes V4-Triebwerk, Traction Control-Fahrhilfe, Combined ABS
Bremssystem, selbstrückstellende Blinker, LED-Lichttechnik plus eine Onboard-
Musikanlage mit Bluetooth-Anbindung zu den Helmen von Fahrer und Beifahrer.

„X“ steht für eXperience, also die Sinneseindrücke – faszinierend kraftvoller Punch und
sinnlich stimulierende Allround-Performance plus Cruiser-Style-Sitzposition.

Honda ist es gelungen, der neuen CTX1300 eine Fülle positiver Qualitäten mit auf den
Weg zu geben. Die Maschine erfüllt alle Ansprüche nach einer charakterstarken
Tourenmaschine und ist auch beim genussvollen Cruisen in ihrem Element. Selbst
hochgesteckte Erwartungen anspruchsvoller Kunden sollten damit zu übertreffen sein.

2. Modellübersicht
Herzstück der CTX1300 ist der mächtige V4 Motor aus der ST1300 Pan European.
Eine konstruktive Besonderheit ist eine gegenläufige Kupplung, damit trotz der in
Längsrichtung rotierenden Kurbelwelle kein störendes Kippmoment auftritt. Speziell
optimiert wurde der Durchzug im unteren und mittleren Drehzahlbereich, ebenso die
typische V4-Geräuschkulisse aus der verchromten Auspuffanlage mit gedrungenen
Endtöpfen, die sich eng an das Fahrzeug schmiegen. Die Kraftübertragung mit
Fünfganggetriebe und reaktionsarmem Kardanantrieb wurde länger übersetzt, um
besser mit der lustvoll lässigen Motorcharakteristik zu harmonieren.

Ein neu entwickelter Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen sorgt in Verbindung einer 43
mm Upside-Down Teleskopgabel und der Schwinge aus Aluminiumguss, die von zwei
konventionellen Stoßdämpfern abgefedert wird, für harmonisches, komfortables
Fahrverhalten und angenehm neutrales und leichtes Handling. Die Combined ABS

Honda Deutschland 2/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


Bremse verbindet kraftvolle Verzögerung mit Bedienkomfort und Antiblockiersicherheit,
die TCS Traktionskontrolle schützt vor Überraschungen bei starkem Beschleunigen bei
Asphalt mit wenig Gripvermögen wie auch bei regennasser Fahrbahn.

Nicht nur das V4 Triebwerk, auch das Styling lässt die CTX1300 aus der Masse
herausragen. Die Maschine wirkt gestreckt, tief geduckt und kraftvoll; optische
Anleihen an die Gold Wing F6B sind nicht nur bei der gekappten Windscheibe
festzustellen. Dennoch dominieren praxisfreundliche Auslegung und leichte
Beherrschbarkeit – dank niedriger Sitzhöhe, aufrechter Sitzposition und leichtfüßiger
Dirigierbarkeit. Der markante Verkleidungsvorbau mit freizügig geschnittener
Windscheibe ermöglicht ausreichenden Windschutz, die serienmäßigen Packtaschen
bieten reichlich Stauraum. Die Musikanlage erlaubt über Bluetooth die Anbindung an
die Helmsprechanlage von Fahrer und Beifahrer.

Die CTX1300 verbindet auf beinahe magische Weise eigenständige Technik mit
schöner Optik und bezauberndem Wohlgefühl. Diese Maschine überzeugt im
Stadtverkehr und auf den Boulevards dieser Welt ebenso wie auf langen
Genusstouren, solo wie zu Zweit. Sie bietet faszinierenden Fahrspaß und weckt
großartige Emotionen – eben „Soulful Touring“.

3. Ausstattungsmerkmale
3.1 Styling & Chassis
Trotz markanter Designsprache und durchaus erwachsener Proportionen soll die CTX
1300 als schlanke Maschine auch fahragile Ansprüche befriedigen und im Alltag mit
hoher Funktionalität überzeugen. Moderate Sitzhöhe (735 mm), weit nach hinten
gezogener Lenker und genussorientierte Auslegung sind auf unbeschwerten Umgang
und leichte Bedienbarkeit ausgelegt. Der 19,5 Liter Tank ist schwerpunktgünstig unter
der Sitzbank platziert. Dank moderatem Verbrauch (ein Liter Benzin reicht laut MWTC-
Messzyklus für 17,2 km) ermöglicht eine Tankfüllung über 330 Kilometer Aktionsradius.

Honda Deutschland 3/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


Das kurz geschnittene Windschild erlaubt einen hervorragenden Überblick über das
Verkehrsgeschehen und unterstreicht dazu den speziellen optischen Auftritt der
CTX1300. Die serienmäßigen Packtaschen, die sich formschön integrieren, schlucken
jede Menge Utensilien und Gepäck für unterwegs. Sitzposition und Sitzdreieck passen
großen wie auch eher klein gewachsenen Fahrern. In fünf Stufen einstellbare Heizgriffe
gehören bereits ab Werk zur Serienausstattung.

Das ebenfalls serienmäßige Soundsystem (mit zwei hochwertigen, natürlich
wasserfesten Lautsprechern) lässt sich über Schalter am Lenker bedienen. iPod,
MP3 Player oder Smartphones können angeschlossen werden, über das integrierte
Bluetooth-System ebenso auch Helme, die mit Bluetooth ausgerüstet sind. Ein
zentrales Display im Dashboard liefert alle notwendigen Informationen. Analoger
Tachometer und analoger Drehzahlmesser informieren dazu auf einen Blick, ein LCD-
Display liefert Infos zu Benzinstand, Außentemperatur und Uhrzeit, auch Kilometer-
und Tripmeter-Anzeige werden angezeigt. Frontscheinwerfer, Rücklicht wie auch die
Blinker sind mit moderner LED-Lichttechnik ausgestattet.

Punkto Handling lässt sich die CTX1300 zwischen relaxt-entspanntem Cruiser und
dem funktionell zweckmäßigem Feeling eines Tourers einordnen. So bereitet das
mühelose Fahren im städtischen Umfeld genauso viel Vergnügen wie ausgedehntes
Touren am Wochenende oder im Urlaub.

Der neue Rahmen, eine Doppelschleifenkonstruktion mit demontierbarem Unterzug,
ist auf sicheres Fahrverhalten bei jeder Gangart und müheloses Handling optimiert..
Der Radstand beträgt 1645 mm, die Gewichtsverteilung der vollgetankt 338 kg
schweren Maschine liegt (vorne/hinten) bei 49/52 Prozent. Die 690 mm lange
Schwinge aus Aluminiumguss wird über zwei konventionelle Federbeine abgefedert.
Die Federvorspannung kann über einen praktischen Drehknopf im Handumdrehen
verstellt und auf die jeweilige Beladung angepasst werden. Eine kräftig dimensionierte
43 mm-Upside-Down Teleskopgabel führt das Vorderrad.

Honda Deutschland 4/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


Die CTX1300 ist mit formschönen Aluminium-Gussrädern ausgestattet, vorne in der
Dimension 18 x 3.5-Zoll und hinten in der Dimension 17 x 6.25 Zoll. Darauf sind
beeindruckend fette Reifendimensionen aufgezogen: ein Vorderradreifen in der
Dimension 130/70 R18 und ein Hinterradreifen der Größe 200/50R17.

Die CTX1300 bietet moderne Bremstechnologie. Die Doppelscheibenanlage vorne ist
mit gelochten 310 mm Scheiben und Dreikolben-Schwimmsattel-Bremszangen
bestückt. Am Hinterrad verzögert eine Einfachscheibe (mit 316 mm Durchmesser),
ebenfalls mit einer Dreikolben-Schwimmsattel-Bremszange. Combined-Bremsfunktion
und ABS gehören zur Serienausstattung.

Das Combined-System ist so ausgelegt, dass mit dem Handbremshebel nur das
Vorderrad verzögert wird. Die Vorderradbremse ist also die Hauptbremse, so wie
Motorradfahrer es weithin gewohnt sind und auch schätzen. Fünf von insgesamt sechs
Kolben (3 rechts/2 links) der Doppelscheibenbremse drücken dabei die Bremsbeläge
gegen die Scheiben. Mit dem Fußbremshebel wird die Hinterradbremse aktiviert, dazu
am Vorderrad links ein Kolben. Die kombinierte Bremskraftverteilung ermöglicht
gefühlvoll sichere Bremsmanöver auch unter schwierigen Bedingungen, wenn allein
oder zusätzlich mit der Fußbremse verzögert wird. Dazu verhindert die ABS-
Antiblockierfunktion vorne wie hinten stets zuverlässig ein Blockieren der Räder.

Die CTX1300 ist mit dem „Honda Ignition Security System“ (HISS) ausgestattet. Diese
Wegfahrsperre bietet dank codierter Fahrzeugschlüssel wirksamen Schutz vor
Diebstahl, weil der Schlüsselcode in der ECU-Steuereinheit hinterlegt ist. Stimmen
diese elektronischen Codes nicht überein, kann der Motor nicht in Betrieb genommen
werden. Auch ein Kurzschließen der Bordelektrik ist somit ausgeschlossen.

Die Honda CTX1300 wird in folgenden Farben erhältlich sein:

Rot (Candy Prominence Red)
Schwarz (Darkness Black Metallic)
Weiß (Pearl Sunbeam White)

Honda Deutschland 5/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


3.2 Motor
Der flüssigkeitsgekühlte V4-Motor mit 1.261 Kubikzentimetern Hubraum und
elektronischer PGM-FI Benzineinspritzung verfügt über 90 Grad Zylinderwinkel und ist
DOHC-Ventilsteuerung ausgestattet. Für den Einbau in der CTX1300 wurde die
Motorcharakteristik auf relaxt-bullige Laufkultur und reichlich Durchzugskraft im unteren
und mittleren Bereich getrimmt. Auch die Geräuschentwicklung konnte dank der
modifizierten 4-in-2-in-2 Abgasanlage in Richtung soulvollem Cruiser-Sound optimiert
werden.

Das längs im Rahmen eingebaute V4-Triebwerk entstammt dem Langstreckentourer
ST1300 Pan-European. Für die Verwendung in der CTX1300 wurde die Leistung von
126 PS auf cruiserfreundliche 84 PS zurückgenommen, dafür der Punch aus dem
Drehzahlkeller gestärkt. Bohrung und Hub messen 78 x 66 mm, das
Verdichtungsverhältnis beträgt 10 :1, das maximale Drehmoment von 106 Nm fällt bei
bereits 4.000 Umdrehungen pro Minute an. Überarbeitete Nockenwellenprofile,
angepasste Settings für die PGM-FI Benzineinspritzung sowie neue
Drosselklappenkörper unterstützen den Charakterwandel zum drehmomentstarken
Tourencruiser-Antrieb, der auf ganzer Linie begeistert. In der üppig verchromten
Abgasanlage tragen geregelte Katalysatoren dazu bei, die Emissionen zu reduzieren.

Die weiche Gasannahme bei jeder Drehzahl gestalten die genussvolle Fortbewegung
mit der CTX1300 zu einem besonderen Vergnügen. Auch souverän schaltfaules
Fahren wird durch das elastische Triebwerk unterstützt. 5-Gang-Schaltbox und
hydraulisch betätigte Kupplung transferieren die Kraft über einen wartungsarmen
Kardanantrieb zum Hinterrad.

Die CTX1300 ist serienmäßig mit einer TCS Traktionskontrolle (Traction Control
System) ausgestattet. Das System gleicht permanent die Raddrehzahlen vorne und
hinten mit diversen Motor-Parametern und der Gasgriffstellung ab. Erkennt das System
auf trockenem Asphalt wie auch auf glattem Untergrund Anzeichen für durchdrehende
Räder, wird die Leistungsabgabe zum Hinterrad reduziert, so dass ein drohender

Honda Deutschland 6/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


Traktionsverlust verbunden mit Instabilität verhindert wird. Das Motorrad bleibt sauber
in der Spur, die Fahrt kann ohne Beeinträchtigung fortgesetzt werden.

4. Zubehör
Ein breites Honda Original Zubehörangebot steht für die Käufer der CTX1300 auf
Wunsch zusätzlich zur Auswahl:

Hohe Windscheibe
Nebelleuchte
Gepäckträger
Gepäckträgeraufnahme
Rückenlehne mit Polster
Top Box
Chrom Motor Top Cover
Chrom Motorschutzbügel
Chrom Lenkerenden
Chrom Garnish
Chrom Bremszylinder Abdeckung
Chrom Hebelsatz
Chrom Zylinderkopfdeckel

Honda Deutschland 7/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


5. Technische Daten
MOTOR
Typ Flüssigkeitsgekühlt, 90° V4-Zylinder, längs
eingebaut, 8 Ventile
Hubraum 1261 cm3
Bohrung . Hub 78 mm x 66 mm
Verdichtung 10 : 1
Max. Leistung 62 kW (84 PS) / 6.000min-1
Max. Drehmoment 106 Nm / 4.000min-1
Ölvolumen 4,7 Liter
KRAFTSTOFFSYSTEM
Gemischaufbereitung PGM-FI Benzineinspritzung
Tankinhalt 19,5 Liter
Benzinverbrauch 17,2 km/l (WMTC Messzyklus)
ELEKTRIK
Starter Elektrostarter
Batterie 12 V / 11 AH
Lichtmaschine 600 W
Kupplung Hydraulisch, Mehrscheiben im Ölbad
Getriebe 5-Gang
Endantrieb Kardan
RAHMEN

Honda Deutschland 8/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


Typ Doppelschleifenrahmen, Stahlrohr
CHASSIS
Abmessungen (L.B.H) 2.380 x 940 x 1.170 mm
Radstand 1.645 mm
Lenkkopfwinkel 28°30’
Nachlauf 118 mm
Sitzhöhe 735 mm
Bodenfreiheit 130 mm
Gewicht vollgetankt 338 kg
RADAUFHÄNGUNG
Vorne 43 mm Upside-Down Teleskopgabel,
Hinten Aluminiumschwinge, zwei
Federbeine, Federvorspannung über
Drehknopf verstellbar
RÄDER
Vorne Aluminiumgussrad
Hinten Aluminiumgussrad
Felgengrösse vorne 18 M/C x MT 3.50
Felgengrösse hinten 17 M/C x MT 6.25
Reifengrösse vorne 130/70-R18
Reifengrösse hinten 200/50-R17
BREMSEN

Honda Deutschland 9/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad


Presseinformation


ABS-System Combined ABS
Typ vorne 310 mm Doppelscheibenscheibenbremse
mit Dreikolben-Schwimmsattel-
Bremszangen
Typ hinten 315 mm Einscheibenbremse mit
Dreikolben-Schwimmsattel-Bremszange
INSTRUMENTE / ELEKTRIK
Instrumente Analog-Tachometer und Drehzahlmesser,
LCD-Display für Kilometerzähler, zwei
Tripmeter, Benzinverbrauchsanzeige,
Motortemperatur und Uhrzeit.
Diebstahlschutz HISS
Scheinwerfer 4 x LED
Rücklicht LED
Audio Onboard-Audiosystem mit Bluetooth-
Anbindung

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen von technischen Spezifikationen und des
Ausstattungsumfangs vorbehalten.

Honda Deutschland 10/10

Presse und Öffentlichkeitsarbeit • Hanauer Landstraße 222 - 224 • 60314 Frankfurt am Main
Telefon 069-8309-323 • Fax 069-8309-839 • E-Mail: oliver.franz@honda-eu.com
www.hondanews.eu • Facebook: Honda Deutschland Motorrad

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok